giovanni-img.de

Direkt zum Seiteninhalt
Wie man sieht, bin ich nicht mehr der Jüngste. Meine ersten fotografischen Schritte machte ich Mitte der 1970er Jahre mit einer Agfa-Rapid-Kamera. Die nächste Linse war schon ein kleiner Aufstieg, eine Voigtländer meines Vaters. Weitere Kameras waren die Canon's AE1 und T70 sowie eine, bei einem Fotowettbewerb gewonnene Minolta 3xi. Der Einstieg in das digitale Fotografieren waren zwei Olympus Sucherkameras bevor dann meine erste Spiegelreflexkamera, eine Canon 30D in die Fototasche kam. Im folgenden verliebte ich mich dann in die 7D von Canon bevor mit einer 6D der Einstieg ins Vollformat kam. Für die Sportfotografie verwende ich meine letzte Anschaffung eine 5D III.
In der Hauptsache nehme ich Objekte in meiner unmittelbaren Umgebung ins Visier.


Untergriesbach verändert sich
Im März wurde eines der alten Häuser im Markt bis auf die Kellermauern abgerissen.
Nun steht ein Rohbau als Ersatz an der Stelle
Springer Hans, gvk@mail.de
Zurück zum Seiteninhalt